Login  

   

Kommende Veranstaltungen  

7Okt
07.10.2020 06:00 - 11.10.2020 18:30
Tauchausflug nach Hemmoor
18Okt
18.10.2020 10:00 - 17:00
Abtauchen am Brechtsee
   

Am 17.09.2020 trafen wir uns am Giesener Baggersee zum Nachttauchen wobei so ganz stimmt das garnicht, ich war nicht mit von der Partie, ich war zuvor in Linkenheim tauchen und habe mit Alex und Karin für meine Divemaster-Skillabnahme geübt. Danach hab ich gefroren wie ein Schneider obwohl das Wasser noch 22°C an der Oberfläche hatte, aber mit 3mm wohl für mich schon zu kalt. Hier auch nochmal ein herzlichen Dank an Karin und Alex fürs üben! Danach bin ich dann direkt zum Giesener See gefahren und habe als Kameramann und Auto-Wachservice fungiert smile. Der Einstieg der anderen war aber gegen 19:30 Uhr und dauerte ca. 45-60 Minuten.

Am 9. Mai trafen sich Timo, Bernd, Natascha und Christoph am Eggensteiner Baggersee bei absolut grandioser Sicht, um gemeinsam einen schönen Tauchgang zu verbringen. Wie immer war es ein toller Tauchgang, nicht zuletzt weil es Welse zu sehen gab ohne Ende. Geplant war von vornherein ein etwas längerer Tauchgang, also hatten wir alle die Doppel voll + Stage. Am Ende waren es über 3 Stunden und 11 Minuten Tauchzeit, aber es hatte sich gelohnt, seht selbst. P.s. Timo hatte zum Glück CapriSonne dabei (unter Wasser versteht sich) cool .

 

Hallo liebe Tauchfreunde,
vor einer Woche hatten wir ja unser Nachttauchen am Baggersee Untergromach anläßlich unserer ersten Teilnahme an der Diversnight 2019.
Trotz der schlechten Wetterprognosen haben wir ein Glück mit dem Wetter gehabt und konnten uns bei leicht bedecktem Sternenhimmel umziehen und zum Ufer watscheln.
Pünktlich um 20:19 Uhr haben wir dann unsere Köpfe unter Wasser gesteckt und wurden von einem herrlich klaren Wasser und damit super Sicht empfangen.

Am Sonntag, dem 28.07. fanden sich Ralf, Karin, Sven, Oliver, Jürgen Bilkenroth, Marc mit Famile, Addu, Timo Zipperle, Andreas, ich und später auch Matthias trotz schlechter Wetterprognosen am Degeler See ein.
Wir lagerten unter einem der vorhandenen Zelte und konnten damit einem kleinen Regenguss - der übrigens nicht kam - entspannt entgegen sehen.
Zum ersten Tauchgang sortierten sich die Teams: das Ziel war es, den LKW zu finden. Das gelang jedoch keinem. Dafür gab es allerhand Hechte, Karpfen, Fischschwärme, eine Schatzkiste, Plattformen und sonstige Dekoration zu sehen.
 

Am 19. Mai haben wir uns alle zur Wanderung zur Burg Berwartstein am Waldparkplatz im pfälzischen bad Bergzabern getroffen. Einige hatten mit der Anfahrt bereits ganz schön zu kämpfen, denn der Parkplatz lag fernab von Google Maps und sonstigen Navigationssystemen, so dass einige mit einer kleinen Verspätung ankamen, was aber gar nicht weiterhin schlimm war. Als sich dann alle am Parkplatz eingefunden hatten, begonnen wir den gemeinsamen Fußmarsch zur Burg Berwartstein. Auf dem Weg dorthin kamen wir an einem schönen See vorbei, der sogar eine kleine bewirtschaftete Hütte dabei hatte. 

Am 1.Juli trafen wir uns in Leutesheim am See, um gemeinsam einen schönen sonnigen Bade-, bzw. Tauchtag zu verbringen. Wie immer war es ein tolles Event, da auch das Wetter richtig gut mitspielte. So konnten wir bei hoher Temperatur und coolen Drinks einen schönen Sonntag gemeinsam miteinander verbringen. Am besten Ihr schaut Euch einfach die Impressionen in unserem Video an (vielen Dank an Christian fürs Erstellen). Wem dies gefallen hat, sollte auch noch unsere Bilder von Leutesheim anschauen, dort sind schöne Bilder zusammengetragen worden.

 

DSC05405Am 13. Mai war es endlich soweit, wir fuhren nach Altenglan zur Draisinenfahrt. Altenglan liegt schön gelegen, ca. 2 Autostunden von Karlsruhe entfernt in der Pfalz. Die Vorzeichen deuteten auf eine Regenschlacht hin, und so war es zunächst auch, es regnete in rauhen Mengen. Aber die meisten von uns waren gut darauf eingestellt, und so kamen Ponchos und Regenjacken sowie wasserdichte Segelschuhe und Regenmützen zum Einsatz. Am besten hatte es die kleine Louisa, die in einem hermetisch abgeriegelten, wasserdichten Baby-MaxiCosi untergebracht war. Neben all der nützlichen wassertauglichen Bekleidung war natürlich auch reichlich Vesper und Süßigkeiten als Reiseproviant mit an Board, so stand einer erfolgreichen Tour also nichts mehr im Wege.

k Karpfen in Linkenheim beim AntauchenAm 8. April 2018 war es wieder soweit, das legendäre Antauchen stand auf dem Terminplan. Für einige war es seit dem Abtauchen im letzten Jahr wieder der erste Tauchgang nach der Winterpause. Trotz dessen dass die Sichtweite im Linkenheimer Streitköpflesee nicht wirklich groß war, haben doch ein paar Tauchteams den Hecht oder auch vereinzelte Karpfen im See gefunden.

19. Februar Kaltwassertauchen in Untergrombach
Das Wetter war kalt und schön. U. A. Fanden sich Alex, Karin, Petra, Norbert, Timo, Bernd, Simone und ich ein um die Anzüge mal wieder nass zu machen. Anschließend ging es in den FC Untergrombach zum Esssen.

29. März Jahreshauptversammlung

k 2017 12 10 PHOTO 00000063Die diesjährige Weihnachtsfeier fand am Samstag, den 9. Dezember wieder einmal in der geliebten Teufelsmühle im nahegelegen Loffenau (ca. 45 Minuten von Karlsruhe entfenrt) statt. Die Anfahrt war für viele schon recht abenteurlich, so dass Elke kurzerhand angeboten hat die gestrandeten Besucher mit ihrem Jimny Geländewagen beim etwas weiter unten gelegenen Parkplatz abzuholen. Natürlich gab es auch wieder die jungen Wilden, die es versucht haben aus eigener Kraft hochzukommen, aber die Erfolge hielten sich in Grenzen. Als alle nach und nach eingetrudelt waren begann der gemütliche Teil des abends - Plätzchen,Tee,heiße Schokolade,Glühwein und viele weitere köstliche Getränke und Speisen wurden gerne verzehrt.

   
© tc-aquarius